Alternative Heilmethoden bieten eine  hervorragende Ergänzung zu klassischen  Therapieformen.  Therapie-Ziele:  Das innere Gleichgewicht des Patienten  und damit seine Gesundheit durch Akti- vierung  der Selbstheilungskräfte wieder  herzustellen.   Den Patienten dazu anregen, mehr  Verantwortung für seine Gesundheit  zu übernehmen.   Denn eine Konsultation wirkt oft wie ein  Katalysator, der den Patienten zum Han- deln motiviert.
Schröpfen  Die wesentliche Wirkung des Schröpfens ist die Umstimmung und damit auch die Regulierung der gestörten Körperfunktionen  sowie Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung und Entzündungshemmung. Ziel des Schröpfens  ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken  und die Regulationsfähigkeit  anzuregen Honigmassage Die Honigmassage belebt den gesamten Organismus stark. Sie eignet sich daher bei Erschöpfung und Schwäche, bei  Verspannung, nervöser Störung und Unruhezuständen. Sie wirkt heilend durch die Kraft des Bienenhonigs. Über Reflexzonen des Rückens regt  die Honigmassage die Tätigkeit  der zu ihnen gehörenden Körperorgane an. Honigmassage hilft , die natürliche Entgiftungsfähigkeit des Körpers anzuregen. Fußreflexzonenmassage - / Therapie Durch diese Behandlung wird der ganze Mensch erfasst. Das Fußpaar wird als Einheit betrachtet. Auf  ihnen befinden  sich Reflexzonen, welchen bestimmten Körperorganen zugeordnet werden. Fußreflexzonenbefunde können sehr früh auf Störungen deuten, oft bevor Symptome auftreten, welche durch  moderne Untersuchung noch nicht feststellbar sind. Ein Ungleichgewicht im Körper spiegelt sich u.a. auch in den Füßen wider.   Die FZR –Therapie eignet sich für kranke Menschen, u.a. bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Erkrankungen der Verdauungsorgane, Atmungsorgane u.v.a.m. Viele Unregelmäßigkeiten können reguliert  und verbessert werden und zur  Ausheilung führen. Sehr große Bedeutung hat die FZR auch in der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitspflege. Mikro- Energie- Therapie   (MET) MET kann physiologische Zellelektrizität  im Mikroampere Bereich, mit welchem Körperzellen kommunizieren und Stoffwechsel  betreiben, stimulieren und  stärken. Mikroströme sprechen körpereigene  biologische Sprache und stellen so die zellkonformen Energie zur Regeneration einzelner Bereiche oder des ganzen Organismus zur Verfügung. Die Mikrostimulation liegt innerhalb der natürlichen physiologischen Elektrizität, welcher der Körper zu verletztem, beschädigten  oder unterversorgtem Stellen leitet. Mit MET die Zellen in Schwung bringen! Die MET hilft bei: Schnellere und bessere Heilung von Wunden, Narbenentstörung Anregung des Lymphsystems, Durchblutungsregulierung, gezielte Entzündungs-u. Schmerztherapie,  Anregung von Organen und Drüsen  u.v.a.m. Wickeltherapie Je nach Wickel wirken sie aus -und ableitend, entgiftend, entspannend oder anregend. Je nach Wickelart (Waden-Hals-Fuß oder Körperwickel ) und Wickelzusatz (Senf, Zwiebel, Schafgarbe, Salz) wirken zusätzlich noch die Heilkräfte  der Beimischungen im Wickel.   Jeder  Wickel beeinflusst  Befinden  positiv. Immer spielen feinstoffliche, nicht messbare Wirkung eine Rolle. Denn durch den Wickel wird nicht nur der Körper, sondern auch das Seelisch-Geistige, der gesamte Mensch behandelt und angesprochen. Nach jeder Schröpf-Massage ruht mein Patient  in einem Körperwickel (Salz/Schafgarbe)nach.
Ich unterstütze meine Therapien mit wertvollen  Massageölen, Ätherischen Ölen, Aloe-vera Gels - und Cremes, Basischen Salzen und verwöhne meine Patienten mit hauseigenen Teemischungen und gesundem Pi- Wasser. Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Folgende Therapieformen kommen sehr häufig zur Anwendung:
Aloevera als natürliches Heilmittel
Impressum Therapien Praxis Willkommen Kontakt
Therapien